MAD 1 Münzautomat für Türen

MAD 1 ist ein Münzautomat zum Steuern einer Tür. Nach Einwurf des geforderten Betrags in den Münzautomaten gibt das elektronische Schloss die Tür frei, und diese kann geöffnet werden. Der Münzautomat summiert die Werte der eingeworfenen Münzen (auch verschiedene Werte) bis zu dem für den Eintritt geforderten Betrag. Akzeptiert werden zwei Währungen und (Standard sind CZK und EUR) und Wertmarken ZT 2.

Das Gerät ist in der Lage Euromünzen und Wertmarken gleichzeitig anzunehmen. Kunden einer Gaststätte erhalten dann eine Wertmarke, mit der diese die Toilette kostenfrei nutzen können. Alle anderen Personen müssen für die Benutzung mit Euromünzen bezahlen.

Der Münzautomat MAD 1 ermöglicht zwei Betriebsarten:
1) ohne Blockierung der Tür – diese Einstellung wird dann verwendet, wenn der Münzautomat den Zutritt zum Sanitärbereich als Ganzem regelt – die Tür wird jeweils nach Einwurf des geforderten Betrags freigegeben.
2) mit Blockierung der Tür – diese Einstellung wird dann verwendet, wenn der Münzautomat den Zutritt einer einzelnen Kabine regelt – die Tür wird bei besetzter Kabine blockiert.

Mit dem mitgelieferten Schließmechanismus ist es zudem möglich bei Bedarf einen komplett kostenfreien Betrieb zu gestatten.

Ergänzt werden können die Münzautomaten der Reihe MA durch den inneren Münzenzähler PM 2 zur Kontrolle, falls die Kasse von einer anderen Person als dem Besitzer geleert wird, ggf. durch einen Deckrahmen für das Kassenschloss für noch höhere Widerstandsfähigkeit.

Der Automat MAD 1 wird überall dort eingesetzt, wo eine Tür gegen Bezahlung zu öffnen ist, zum Beispiel bei einer Toilette, für deren Benutzung ohne Anwesenheit von Bedienpersonal gezahlt werden soll.

Der Münzautomat ist auch in der Version MAD 6 erhältlich, bei der zusätzlich Ventilation, Licht und SOS-Tasten für Rollstuhlfahrer (Sirene, Öffnung der Tür) gesteuert werden, ggf. erweitert um die Funktionalität Eurokey (freier Zutritt für Rollstuhlfahrer) unter der Bezeichnung MAD 6 INV.

Das Produkt ist aus Edelstahl AISI 304 hergestellt und darf nicht in chemisch aggressiver Umgebung betrieben werden. Zum Reinigen keine chlorhaltigen Mittel verwenden. Empfohlene Reinigungsmittel der Firma WÜRTH:
Regenerationsmittel für Metall: 0893 121 1 und Pflegespray für Edelstahl 0893 121 – K

Packungsinhalt

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Münzensensor
  • Elektronik
  • Münzenbehälter
  • Abdeckung mit Schloss
  • elektromagnetisches Schloss
  • Magnetschalter

PM 2 – Münzenzähler
Schutzrahmen mit Schlossabdeckung

Product code Product name Price Price (VAT)
MAD 1 Auf Nachfrage Auf Nachfrage
Stromversorgung 12 V, 50 Hz
Anschlussleistung Stillstand 4 VA (20 VA Spitze beim Erfassen der Münze)
Stromquelle ZAC 1/20, ZAC 1/36L, ZAC 1/50
Münzarten 1, 2, 5, 10, 20 CZK
  0,1; 0,2; 0,5; 1; 2 Euro
  Wertmarken ZT 2 (für kostenlos Eintritt)
  andere Münzen auf Wunsch
Gewicht 2,6 kg
  • Aussparung für den Münzautomaten
  • Anschlusskabel 12 V, 50 Hz von der Stromquelle ZAC
  • Leitungen zu den einzelnen Geräten gemäß Schaltplan