MAD T3, MAD T3S Drehkreuz für Zutritt gegen Bezahlung, mit Drucker

Das Drehkreuz ermöglicht den Zutritt von Personen gegen Einwurf eines voreingestellten Betrags in den Münzautomaten. Beim Eintritt wird dem Benutzer ein Gutschein ausgedruckt, der später z.B. für Rabatt beim nachfolgenden Einkauf genutzt werden kann. Der Automat summiert die eingeworfenen Münzen (auch verschiedene) bis zum geforderten Betrag und kann mit zwei verschiedenen Währungen arbeiten (im Standard CZK und Euro, andere Währungen auf Wunsch). Der Betreiber kann die Eintrittsgebühr in beiden Währungen unabhängig einstellen. Außerdem ist Zutritt nach Einwerfen einer Wertmarke ZT 2 möglich (z.B. für Bedien- und Reinigungspersonal).

Der Automat ist in einem vandalensicheres Edelstahlgehäuse untergebracht, der Münzprüfer befindet sich hinter einem indirekten Einwurf. Das Drehkreuz ist in zwei Versionen lieferbar – MAD T3 zum Befestigen an der Wand oder MAD T3S zum Aufstellen.
Alle Drehkreuze sind mit einem Antipaniksystem ausgestattet – bei Stromausfall werden die Flügel automatisch heruntergeklappt, um freien Durchgang zu gewähren (kann auch durch eine externe Taste ausgelöst werden).

Packungsinhalt

  • Drehkreuz mit herunterklappbaren Flügeln (und Ständer MAD T3S)
  • Münzprüfer mit Elektronik
  • Drucker mit Papier
  • LED-Anzeige
  • Geldbox
  • Schloss – 2x
  • kleines Montagematerial
Stromversorgung 230 V, 50 Hz
Anschlussleistung 20 VA (beim Drucken des Belegs bis zu 70 VA)
Schutzgrad IP 30
Ausführung universell – links- und rechtsseitig
Münzen 1; 2; 5; 10; 20; 50 CZK
  0,1; 0,2; 0,5; 1; 2 EUR
  • Anschlusskabel 230 V, 50 Hz.

  • C
    Stromanschluss